Header Image - 2019

Silberne Raute für den TSV Oberstreu

Letzte Aktualisierung: 12. April 2019

klicken zum Vergrößern
V.l: Hansi Ledermann (1. Vorsitzender), Udo Großmann (Schriftführer), Gerhard Euring (VEAB), Matthias Liebst (Bürgermeister), Klaus Eisenmann (KEAB), Rainer Lochmüller (Kreis-Vorsitzender).

OBERSTREU: Silberne Raute für den Traditionsverein zum 115-jährigen Jubiläum

Über diese ganz besondere Auszeichnung durfte sich der TSV Oberstreu bei der Generalversammlung für 115 Jahre Oberstreu freuen. Die nicht alltägliche Auszeichnung überreichte der BFV-Kreisehrenamtsbeauftragte im Kreis Rhön, Klaus Eisenmann, im Auftrag des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV).

Der TSV Oberstreu schaffte es dank Hansi Ledermann zum Ziel der Träume. Eine aktive Vorstandschaft, gut ausgebildete Übungsleiter und hervorragende Sportstätten laden in Oberstreu zum Sport ein und schaffen ein attraktives Rahmenprogramm.

Die silberne Raute kann man mit der Zertifizierung eines Betriebes vergleichen und spricht für eine vorbildliche Vereinsarbeit. In seinen Laudationen würdigte Eisenmann das große und breitgefächerte Angebot des TSV Oberstreu. Der Breitensport nehme einen großen Raum ein und die Jugendarbeit sei vorbildlich.

Zudem erfülle der Verein eine Vorbildfunktion für die schöne Gemeinde und trägt mit seinen Präventionsangeboten zum Erhalt und zur Förderung der Gesundheit aller Altersgruppen in der Bevölkerung bei. Der Dank galt der Vereinsführung für die perfekte Organisation und den Mitgliedern für ihr soziales Engagement. "Das dokumentiert den Einsatz des TSV Oberstreu für alle", so Bürgermeister Matthias Liebst.
Alle Mitglieder freuen sich über die Verleihung. Ein Verein steht und lebt schließlich mit seinen aktiven Mitstreitern, die gerade in Fuchsstadt überall tatkräftig vertreten sind. Viel wurde im Lauf der Zeit durch Eigeninitiative geleistet.

Ein Verein setzte über 115 Jahre viele Ausrufezeichen. Dies brachte 1. Vorsitzender Hansi Ledermann in seinem Bericht sehr gut zum Ausdruck. Gerhard Euring wurde für sein Lebenswerk für den TSV Oberstreu mit der Goldmedaille des BFV ausgezeichnet und Dominik Herbert und Klaus Schirber erhielten für ihre Verdienste um den Fußballsport die silberne Verdienstmedaille des BFV.
Dazu gratulierten auch Bürgermeister Matthias Liebst und der Kreisvorsitzende des BFV, Rainer Lochmüller. 

 Bild: Carmen Hahner (Streutal-Journal)
Text: Klaus Eisenmann

 

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de