Header Image - 2019

Ehrung Club 100

Letzte Aktualisierung: 15. Mai 2019

klicken zum Vergrößern
BFV-Kreisehrenamtsbeauftragter Jörg Salzer (3.v.l.) übergibt das "Club 100" Zertifikat an Rainer Früh

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat mit dem "DFB-Ehrenamtspreis" einen großen Baustein in der Anerkennungskultur für ehrenamtliches Engagement geschaffen, mit deren Hilfe jährlich bundesweit herausragend engagierte Menschen in den Amateurvereinen ausgezeichnet werden. Diese Ehre wurde im vergangenen Jahr Rainer Früh (SV Sportfreunde Dinkelsbühl ) zuteil, der aus bundesweit 280 Kreissiegern zu den 100 engagiertesten "Ehrenamtlern" ausgewählt und für ein Jahr in den "Club 100" des DFB aufgenommen wurde.
Die Allroundkraft der Sportfreunde Dinkelsbühl war aus dem Wettbewerb um den DFB-Ehrenamtspreis 2018 als Kreissieger des Fußballkreises Nürnberg/Frankenhöhe hervorgegangen, was ihm u.a. die Teilnahme am "Dankeschön"-Wochenende in Thüringen bescherte. Durch seinen hervorragenden Platzierung unter den 24 bayerischen Kreissiegern wurde er auf Vorschlag des BFV vom DFB für 2019 in den ,,DFB-Club 100" aufgenommen. Neben eines Jahresabonnements des DFB-Journales wird Rainer Früh (3.v.re) auf Einladung des Deutschen Fußball-Bundes im Rahmen des im September stattfindenden A-Länderspieles Deutschland gegen Holland durch das DFB-Präsidium erneut gewürdigt werden.
Zusätzlich profitierte aber auch die Sportfreunde Dinkelsbühl von dieser Auszeichnung. So freute man sich über 2 Minitore sowie 5 adidas-Bällen, die im Rahmen des Bezirksligaspieles gegen den TSV Greding übergeben wurden. Im Beisein des Bezirksehrenamtsreferenten Alexander Männlein (1.v.re) und dem Kreisvorsitzenden Thomas Raßbach (2.v.li.), verfolgte eine stattliche Zuschauerzahl diese Vereinsehrung. Voller Freude nahm der 1.Vorsitzende Helmut Müller (2.v.re) und der Vereinsehrenamtsbeauftragte Andreas Kustelega (1.v.li.) die Bälle mit Ballsack und die Tore vom Kreisehrenamtsbeauftragten Jörg Salzer (3.v.li.) entgegen. In seiner Laudatio stellte Salzer die Wichtigkeit von Sportvereinen dar und bedankte sich nochmals bei Rainer Früh für sein großes ehrenamtliches Engagement.

 
Spitzenvereine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

© 2019 BFV.de